BSV OWL e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Selbstverteidigung

 

Willkommen
bei der Selbstverteidigung

Fit gegen Gewalt

sv1

Jeder Mensch hat das Recht sich und andere gegen einen unmittelbaren, rechtswidrigen Angriff zu verteidigen! Außerdem fühlt man sich einfach sicherer, wenn man nachts durch die Stadt, den Park oder die Tiefgarage geht, wenn man weiß, dass man sich wehren kann!

Bei uns im BSV OWL e.V. basiert die Selbstverteidigung zu großen Teilen auf dem SV-System F.I.S.T. (Freies Individuelles Selbstverteidigungs-Training) welches aus vielen Sportarten die effektivsten und wirkungsvollsten Techniken "geklaut" hat.

Weil Selbstverteidigung ohne effektive und intensiv geübte Technik nicht funktionieren kann, gehört sie für uns untrennbar zu unserer Kampfkunst, dem Shaolin Kempo Karate. Sie wird deshalb im Rahmen des Kempo-Trainings gelehrt und geübt.

Ob Selbstverteidigung als Projekt an Schulen oder als SV-Kurs für die Frau oder wie bei uns im BSV OWL e.V. als ein immer wiederkehrender Teil des Trainings: Man muss seine Techniken immer wieder trainieren - denn ohne Übung läuft nichts!


Um die Techniken so richtig "ausleben" zu können, hat sich der Verein bereis 1994 einen Schutzanzug zugelegt. Dieser erlaubt Angriffe so stark und real wie möglich zu trainieren. Selbst bei Stocktechniken bietet dieser Anzug guten Schutz.

Er war eine super Investition!


Hier gibt es einen kleinen Einblick in unser Training:

sv3

 

sv2

 

 


.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 01. Februar 2018 um 20:35 Uhr